Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum
HTFO auf Facebook
Hallo :-:
Das Haustierforum ist nun auch auf Facebook vertreten.
Hier darf gern 'geliked' und 'geteilt' werden!


eine erprobte Technik es ist wirklich vollbracht!


Neue Benutzer

Mellody (2. September 2017, 18:02)

sonnenschein (31. August 2017, 01:02)

KrümelsMama (17. August 2017, 13:47)

NellyRosaNase (10. August 2017, 16:12)

pethofen (5. August 2017, 19:13)

forenlist
forenlist.de Deine moderierte Forenliste

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haustierforum Online. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MickyNo1

unregistriert

1

Freitag, 29. Juli 2005, 22:11

Kaninchen 2 Jahre in schlechten Zustand, Hilfe!!

Hallo!
Mein Freund und ich waren heute nachmittag draußen und haben dann in einer gerage! ein Kaninchen endeckt das
1. kein schlafhaus hat
2. zu kleinen Käfig hat
3. kein vernünftiges Futter hat.

Die kleinen kinder ( 5 und 7 jahre alt ) kümmern sich nicht darum. Zu Fressen geben die vieleicht nur alle 4 wochen, aber nur hamster futter. Die Mutter will das Kaninchen sterben lassen indem es in seinem eigenen dreck erstickt, ansonsten will sie es erstechen!!
Wir , also noch 5 andere jungs und 3 andere mädchen, haben versucht das tierheim zu erreichen, ordnugsamt, Polizei und sogar tierschutz. Aber niemand erreichen wir.
Was sollen wir machen, die Mutter der beiden Kinder schickt uns da immer weg :mauer:
Übrigens das Kaninchen ist weiblich und heißt Kiki.

Ich brauche wirklich dringend hilfe, ich möchte das tier irgendwie daraus holen!!!!!!!!

LG Nina

Franzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Sinsheim

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juli 2005, 22:21

Hi!
Hört sich ja schrecklich an!!!
Könnt ihr denn wirklich keinen erreichen???
Habt ihr es denn erst Heuteabend entdeckt oder schon MIttags?
Das arme Ninchen!!!!
Manche Leute kann man ja wirklich net verstehen... :( ;(
Wünsch dir Glück dass ihr es heile da rausbekommt!!!
Franzi
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten.
Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

MickyNo1

unregistriert

3

Freitag, 29. Juli 2005, 22:24

Hallo Franzi, leider war es schon nach 20 uhr und da war alles dicht, die Polizei meinte das die nur kommen würden wenn es ein Hund wäre ansonsten nicht.
wir sind zu 2 polizisten hingefahren die mein freund kannte aber die machen auch nix.
wir versuchen es morgen früh nochmal!!!!

LG Nina * die total verzweifelt ist *

Franzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Wohnort: Sinsheim

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Juli 2005, 22:54

Ja, nach 20 Uhr is schlecht... ;(
Das arme Kaninchen!!!!!!!!!!
Das die Polizei auch nur was machen wenn es ein Hund ist find ich ja auch schrecklich!!! ,;, ;sa; :M:
Als ob Hunde was viel besseres wären *pfff* X(

Zitat

wir versuchen es morgen früh nochmal!!!!

Macht das!!!
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten.
Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

5

Freitag, 29. Juli 2005, 22:57

Tierschutzverein für Aachen und Umgebung e.V.
Telefon: (0241) 154676

Versuchts mal dort, hört sich ja echt net gut an...

MickyNo1

unregistriert

6

Freitag, 29. Juli 2005, 23:16

Hallo Biene, danke für di nummer werde morgen dort anrufen und den fall melden!!!
LG Nina

webby78

unregistriert

7

Samstag, 30. Juli 2005, 09:12

Als erstes würde ich denn nochmal die Polizei rufen und die sollen gefälligst kommen, da Du eine Anzeige wegen Tierqälerei stellen willst.
Dann ruf wirklich den Tierschutzverein an.

Ich verstehe diese Mutter dann auch nicht, wieso gibt sie das arme Kerlchen nicht ins Tierheim oder gibt es jemanden der Versteht vernünftig mit Kaninchen umzugehen.

8

Samstag, 30. Juli 2005, 10:40

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiger« (11. Januar 2006, 10:48)


webby78

unregistriert

9

Samstag, 30. Juli 2005, 11:42

Zitat

Original von Tiger
Die Polizei MUSS doch eigentlich etwas machen. Ansonsten Vet.amt oder irgendein Tierschutzverein.



Falsch, die Polizei muss nicht zwingend etwas machen, erst wenn eine Anzeige vorliegt.
Das Veterinäramt bzw. der Tierschutzverein unternimmt schon etwas, nur sind die nicht rund um die Uhr da, und es war bereits nach 20 Uhr (siehe Beitrag weiter oben ;) )

MickyNo1

unregistriert

10

Samstag, 30. Juli 2005, 16:28

Hallo!
Also wir waren mittlerweile beim Fressnapf und haben uns ein bischen informiert über kaninchen, weil ich über diese tiere absolut nix weiß. Meine Schwester hat nochmal mit der Frau geredet, sie hat gefragt ob sie das kaninchen haben darf daraufhin bekam sie die antwort " darüber reden wir später "
Heute ist sie auch mit der sprache rausgerückt sie hat z den kindern gesagt es sei 2 jahre alt und in wirklichkeit ist es 10 jahre alt.
Ich habe mal ein Foto gemacht von der gerage wo kiki drin steht, der kleine junge wohnt dort, da wo der rote kreis ist steht kiki!!


LG Nina

EDIT: die kinder fahren die ganze zeit mit roller und fahrrad in der gerage rum und treffen schonmal "ausversehen den käfig von kiki, hab mit den kindern geredet der junge findet es lustig und die kleine versorgt kiki zurzeit!!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MickyNo1« (30. Juli 2005, 16:29)


11

Samstag, 30. Juli 2005, 18:58

Hi NIna,

habt ihr denn mal beim Tierschutzverein angerufen?

Infomaterial beim Fressnapf?? :ROFL: Sorry, aber da gibts doch höchstens die Broschüre wo drin steht, das man natürlich wahnsinnig viel TroFu als Hautfutter füttern soll, etc. ...

Was wollt ihr denn genau wissen? Ich denke mal hier können wir euch viel mehr über diese schnuckeligen kleinen Fellnasen lernen :] oder hier nachlesen

gruß Sabrina :-:

MickyNo1

unregistriert

12

Samstag, 30. Juli 2005, 20:39

Hallo!
Also beim Tierschutzverein haben wir angerufen aber ist dauerbesetzt. Wir waren um 18uhr da und haben mit der frau geredet, aber immer nur nein, nein und nochmal nein. Wir haben ihr Hilfe angeboten die kiki zu pflegen und das futtergeld unter uns aufzuteilen aber nix, immer nur nein, ich bin jetzt mal ganz erlich, ich gebe kiki nur noch 2 wochen dann ist sie nicht mehr ;(

ich habe wirklich alles versucht was zu versuchen ist, mehr kann ich leider auch ncht machen.... es hilft uns ja keiner, sonst hätte ich kiki zu mir genommen :he:

LG Nina

13

Samstag, 30. Juli 2005, 21:19

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiger« (11. Januar 2006, 10:49)


MickyNo1

unregistriert

14

Samstag, 30. Juli 2005, 22:14

Hallo Tiger!
Meine Mutter steht auf der seite der Frau die sagen zu uns immer wir sollen uns nicht so aufregen!!!!!!
sie will kiki nicht abgeben!!!

LG Nina

15

Samstag, 30. Juli 2005, 22:23

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tiger« (11. Januar 2006, 10:49)


MickyNo1

unregistriert

16

Samstag, 30. Juli 2005, 22:40

Hallo!
Ja ich weiß aber ansonsten hab ich keinen erwachsenen der mir helfen könnte ;(

MickyNo1

unregistriert

17

Montag, 1. August 2005, 21:08

Hallo!
Also das letzte mal hatte ich mich total verguckt ich dachte die frau macht Kiki sauber, dabei hat sie nur das Streu und so weggemacht. Der kleine Junge hat es aber heute getan. Sogar Wassernapf und Futternapf haben die sauber gemacht. Jetzt müsste ich nur mal wissen wie man bei kaninchen die krallen schneidet weil die echt lang sind. Zarm ist Kiki, sie lässt sich streicheln usw.

LG Nina

webby78

unregistriert

18

Montag, 1. August 2005, 21:15

Zitat

Original von MickyNo1
Hallo!
Ja ich weiß aber ansonsten hab ich keinen erwachsenen der mir helfen könnte ;(


Es reicht einfach die Leute anonym per Tele bei der Polizei wegen Tierqäulerei anzuzeigen.
Dann müssen die was tun und das Problem erledigt sich von selber...
Also, is doch keine grosse Sache!!!!!

MickyNo1

unregistriert

19

Montag, 1. August 2005, 22:11

hallo!
Werde es versuchen, mal gucken ob da jemand kiki rausholt, denn ich wollte ja kiki erstmal zu mir nehmen.
LG Nina