Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum
HTFO auf Facebook
Hallo :-:
Das Haustierforum ist nun auch auf Facebook vertreten.
Hier darf gern 'geliked' und 'geteilt' werden!


eine erprobte Technik es ist wirklich vollbracht!


Neue Benutzer

Mellody (2. September 2017, 18:02)

sonnenschein (31. August 2017, 01:02)

KrümelsMama (17. August 2017, 13:47)

NellyRosaNase (10. August 2017, 16:12)

pethofen (5. August 2017, 19:13)

forenlist
forenlist.de Deine moderierte Forenliste

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haustierforum Online. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

böhses hörnchen

Hörnchenfiziert

  • »böhses hörnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 754

Wohnort: burgwedel

Beruf: friseurin

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Juli 2006, 13:45

grapefruitkernextrakt

ich hab jetzt schon viel über grapefruitkernextrakt gelesen,hab aber keine ahnung wo ich es käuflich erwerben kann,hab schon in bio-läden u reformhäusern geschaut...fehlanzeige!weiß jemand wo es das gibt u was es ungefär kostet?????gibt es noch andere ergänzungsmittel oder ähnliches womit ich meinen beiden schätzen was gutes tun kann?

~*~*~*~*~
Einfach mal draufklicken! :)

2

Donnerstag, 6. Juli 2006, 14:02

Google doch mal danach!

Hab ich auch gemacht und folgendes ist dabei herausgekommen:
Online-Shop
2. Online-Shop
3. Online-Shop

Und so weiter und so fort....da wird man online sicher superviel dazu finden!

LG
Chrisi

3

Donnerstag, 6. Juli 2006, 14:40

Hallo, das Zeug gibt es auch in Apotheken.
*Liebe Grüße von Jacqueline*

böhses hörnchen

Hörnchenfiziert

  • »böhses hörnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 754

Wohnort: burgwedel

Beruf: friseurin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juli 2006, 15:18

danke für die info!noch ne frage,hab jetzt ma bei google geguckt da gibt es ja sooo viel, ist alles davon für hörnchen geeignet?und kann man das auch wüstenrennmäusen geben??tue ich das dann ins trinkwasser,oder wie? :D

~*~*~*~*~
Einfach mal draufklicken! :)

5

Donnerstag, 6. Juli 2006, 17:48

Also, ich hab da was gefunden: http://www.burunduk.de/html/ernaehrung.html
und zwar auf dieser Seite gana, ganz unten. Aber da steht auch nicht welches man nehmen kann nur dass das billige eher für die äußerliche Anwendung ist...
*Liebe Grüße von Jacqueline*

6

Donnerstag, 6. Juli 2006, 21:09

Hallo!

Ich kann Dich noch auf diese Seite verweisen: Gestreift.Info
Unter Erste Hilfe und dann kahle Stellen im Fell nachschauen.

Außerdem noch etwas: Auch wenn Du Deinen Schätzchen nur Gutes tun willst, so bitte ich Dich, davon abzusehen das Grapefruitkern-Extrakt "nur so" zu geben. Wenn Deine Tiere völlig gesund sind, dann freu Dich und lass das Grapefruitkernextrakt weg. Sollten sie allerdings Schwierigkeiten beim Fellwechsel oder kahle Stellen im Fell haben, kann ich das wirklich nur empfehlen. Auch meinem kleinen hat es sehr geholfen. Allerdings die Verabreichung auf 14 Tage beschränken! Wenn es dann immer noch Probleme geben sollte, ab zum TA!
Liebe Grüße
Britta _fun_

Dymar

Klartextschreiber

Beiträge: 2 568

Wohnort: Dinslaken (NRW)

Beruf: Meister Fachrichtung Metall

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Juli 2006, 21:27

Zitat

Auch wenn Du Deinen Schätzchen nur Gutes tun willst, so bitte ich Dich, davon abzusehen das Grapefruitkern-Extrakt "nur so" zu geben


Du sprichst mir aus der Seele. Artgerecht Ernährung ist das Zauberwort.

Streifiger Gruß
Marian
Hörnchenzucht - Dymar :wel: (2013 eingestellt)


böhses hörnchen

Hörnchenfiziert

  • »böhses hörnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 754

Wohnort: burgwedel

Beruf: friseurin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juli 2006, 10:43

ach so, gut das ihr das sagt!!!!!!!!!!!ich dachte das wäre ne allgemeine nahrungsergänzung...DANKE

~*~*~*~*~
Einfach mal draufklicken! :)

Fly

Angel und Anhang ^^

Beiträge: 195

Wohnort: Österreich

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juli 2006, 03:12

Kann man stattdessen eigentlich auch normale Grapefruit geben? Also Grapefruit auspressen und Saft zu trinken geben oder ihn dem Hörnchen teile einer Grapefruit füttern? Ich frage nur mal rein aus Interesse, falls unser Baby es je "brauchen" sollte wegen Fellproblemen oder so.


Gestreifter Gruß,
Anita & Angel

10

Samstag, 8. Juli 2006, 16:49

Wenn du normale Grapefruit gibst, hat das nicht die gleiche Wirkung wie das Extrakt, denn das wird aus den Kernen gepresst.
Ich weiß es nicht genau, aber ich denke das Grapefruit außerdem zu sauer für Hörnchen ist..
*Liebe Grüße von Jacqueline*

Fly

Angel und Anhang ^^

Beiträge: 195

Wohnort: Österreich

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. Juli 2006, 19:29

Wo bekommt man denn das Extrakt? Haben die das in der Apotheke oder muss man das beim Tierarzt kaufen?


Gestreifter Gruß,
Anita & Angel

12

Samstag, 8. Juli 2006, 19:42

Zitat

Original von nachbars-kirsche
Hallo, das Zeug gibt es auch in Apotheken.
Liebe Grüße
Britta _fun_

Fly

Angel und Anhang ^^

Beiträge: 195

Wohnort: Österreich

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. Juli 2006, 19:44

Tschuldigung, hab ich übersehen. Danke für den Hinweis ;)


Gestreifter Gruß,
Anita & Angel

14

Sonntag, 9. Juli 2006, 09:24

Hallo,
also wer lesen kann ist klar im Vorteil. Auf meiner Seite steht, das man den Grapefruitkernextrakt im Herbst oder Frühling 2 Wochen lang als Kur zur Unterstützung des Fellwechsels geben kann. Da steht auch das man es in der Apotheke kaufen kann wie viel es kostet und das man nicht das für die äußerliche, sondern das für die innerliche Anwendung kaufen soll. Ich dachte eigentlich das es klar genug ist.
Dosierung steht ja auch dabei.

Grüße,
Cornelia